Okamoto N.U.D.E – die (ehemals) einzigen farbigen latexfreien Kondome

Der japanische Marktführer Okamoto Industries hat nun seit kurzem auch eine eigene Sorte latexfreie Kondome aufgelegt – unter dem eigentlich viel zu sperrigen Namen „Natural Urethane Dom Ex“, kurz: N.U.D.E – der Anklang an das englische Wort „nude“ für „nackt“ ist sicher nicht ganz zufällig…

Anders, als man vielleicht hätte erwarten können, hat Okamoto nicht einfach eine Fremdlizenz erworben, sondern echte eigene Kondome entwickelt, und die kommen – eigentlich typisch japanisch – rosa und hellblau daher und sind leicht transparent getönt. Größenmäßig fallen sie etwas schmaler aus, sind aber für ein Polyurethankondom erstaunlich dehnbar.

Update 2014: Okamoto vermarktet seine mittlerweile auf mehrere verschiedene Produkte angewachsene Polyurethankondomreihe jetzt unter dem Namen „Unified Thinness 0.02“ und hat auch mehr Farben im Angebot (orange, blau, pink). Außerdem sind „L-Size“-Kondome dazugekommen und unter dem Namen „Glans Fit“ Kondome mit ausgestelltem Kopfteil, die es sonst auch nicht im latexfreien Sortiment gibt.

(Update, 2017) Noch dünner als die „0.02“ sind derzeit die Okamoto 0.01, die allerdings für den europäischen Markt noch nicht zugelassen sind.

Material: gefärbtes Polyurethan
besondere Merkmale: farbig
Verpackung: Kunststofffolie, einseitig transparent
Erhältlich als: Packungen mit 12 Stück und 6 Stück (Japan) bzw. 10 Stück und 3 Stück (HongKong-Edition) oder auch als 2-er zum Testen
Bezugsmöglichkeiten: Onlineshops in Japan/China/Hongkong
Hersteller: Okamoto Industries, Japan